· 

Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs bald wieder möglich?

Seit nunmehr knapp zwei Monaten ruht der Trainingsbetrieb in der Halle an der Veehstraße. Ein Ende dieser "Corona-Pause" ist nach den von der NRW-Landesregierung vorgestellten Lockerungen nun in Sicht.

 

Nachdem von der nordrhein-westfälischen Landesregierung die Nutzung von Sporthallen einer kontaktfreien Sportart ab dem 11.05.2020 für zulässig erklärt wurde, bleibt abzuwarten, unter welchen Voraussetzungen der Landessportbund NRW bzw. der Stadtsportbund Düsseldorf die Freigabe für die städtischen Turnhallen erteilt. Sobald die hierfür erforderliche Verordnung erlassen wird, wird der Vorstand prüfen, wie und wann der Trainingsbetrieb wieder aufgenommen werden kann. Der DTTB hat hierfür bereits Empfehlungen ausgesprochen, u.a. Teilnehmerzahlen begrenzen, feste Trainingszeiten, keine Doppel, keine Seitenwechsel etc.