5. Herren startet mit Remis in Berghausen

Für die 5. Herren begann die neue Saison am Donnerstagabend mit dem Gastspiel beim SSV Berghausen IV. Am Ende konnte das Team um Karl Linden gerade noch so die Niederlage abwenden und immerhin mit einer Punkteteilung den Heimweg antreten.

Bereits am ersten Spieltag bekommt die 5. Herren das zu spüren, was bereits prophezeit wurde. Es warten in dieser Saison deutlich anspruchsvollere Aufgaben als noch in der vergangenen Saison. Hinzu kam auch noch das Fehlen von Wolfgang Schäfer, der von Martin Kröckel ersetzt wurde. Schlussendlich war es Jürgen Schiller, der einen 0:2-Rückstand noch drehen konnte, sogar zu verdanken, dass man zumindest ein Unentschieden erreichen konnte.