24.10.2016 - Spielberichte

2. Jungen erreicht nach schwachem Start 7:3-Auswärtssieg bei TuS Derendorf II

Am Montagabend trat unsere 2. Jungen im von Mitte Dezember vorgezogenen Spiel bei TuS Derendorf 1919 II an. 

Dabei brachten die Hausherren Weber - Diehl - Volkwein - Müller an die Platte, wogegen wir zu Dritt Nicolai Schäfer, Yan Sumarno und Leon Weis stellten.

 

Der Start wurde leider verschlafen, verlor man das Doppel unnötig in fünf Sätzen und mit einer weiteren Niederlage war man schon weit weg von den durch Betreuer Marcel Linke angepeilten vier Punkten weg. 

 

In der Folgezeit sollte sich dann aber die erwartete Einzelspielstärke durchsetzen, was sich an Nicolai und Yan zeigte, die beide alle ihre Einzel gewannen. 

 

Hinzu kommt ein gewonnenes Einzel von Leon, so dass am Ende ein verdienter 7 : 3-Auswärtssieg und drei Punkte für unsere

2. Jungen aus Eller, sowie ein Punkt für das Team um den Mitfortunen und Derendorfs Mitbetreuer René Paschmann geholt werden.

 

Bereits am Freitag (28.10.2016, 17.30 Uhr) geht es für das Team weiter, dann mit dem ebenfalls vorgezogenen Spiel bei TTC Union Düsseldorf.