26.11.2016 - Spielberichte

1. Jungen beendet Hinrunde auf Platz sechs

Wenn man sich vor Augen führt, dass mit einer Säule wie Noah Fels (Auslandsjahr) dieses Team eine der beiden wesentlichen Stammkräfte - für 2016/2017 - verlor und so schon keine leichten Umstände bestanden, und insbesondere wenn man noch bedenkt, dass Yan Sumarno und Joel Milek auch erst in dieser Saison für uns in den Wettkampf eingestiegen sind, weiß man, dass der aktuelle Rückstand auf Platz zwei (Aufstiegsrelegation) vier Punkte und gleichzeitig sieben Punkte Vorsprung auf die Absteigsrelegationsplätze sensationell gut ist, kann man also nur ein Riesenkompliment an die Betreuer Marcel Linke und Christian Woska aussprechen.

 

Dass die Truppe um den echten Einser Denis Alkazovic und Maurice Krüger diese Halbserie in der Jungen-Bezirksliga, Gruppe 2 2016/2017 so erfolgreich gestaltet, dürfte ein weiteres Indiz dafür sein, dass die Personalpolitik, ausgerichtet auf Teamgeist und Gesamtentwicklung richtig war und der Weggang von dann doch drei Stammspielern - so weit das überhaupt möglich ist - kompensiert wurde.

 

Für die Rückrunde wird interessant sein zu beobachten, ob es gelingt diese tolle Momentaufnahme auf eine ganze Spielzeit projezieren zu können. Ich wünsche es allen Verantwortlichen. Dies und ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue 2017.

Zur Hinrunden-Abschluss-Statistik der 1.Jungen (Link zu Click TT)