30.11.2016 - Spielberichte

"Eines Bessern belehrt": 5. Herren als Dritter in der Verfolgerrolle

Auch in der Saison 2016/2017 spielen wir wieder in der 2. Kreisklasse als Viererteam in der Aufstellung: Peter Nassauer, Karl Linden, Jürgen Schiller und Wolfgang Schäfer.

 

Durch die Verstärkung mit Jürgen, wurde das Ziel Aufstieg in die 1. Kreisklasse angestrebt. Doch wurden wir eines Besseren belehrt, da die anderen Mannschaften in unserer Klasse das Gleiche vorhaben, so dass es enge Spiele gab, und wir nur einen Vierer einfahren konnten,gegen TUS 1895.

Wir überwintern im Moment auf Platz 3 mit 25:19 Punkten dicht gefolgt von Millrath V mit 24:20 Punkten Damit wird deutlich wie eng es zugeht.

 

Lediglich Millrath III mit 36:8 Punkten und BW Hilden III mit 30:10 Punkten muss man nach derzeitigem Tabellenstand der Vorrunde zu den Aufstiegskandidaten zählen. Das soll aber in keinster Weise heißen, dass wir zur Rückrunde nicht alles geben werden. Insgesamt haben wir 6 Spiele gewonnen, in 2 Partien unentschieden gespielt und 3 Spiele verloren. Diese Situation wollen wir in der Rückrunde verbessern -  möge es uns gelingen.

 

Auch in dieser Saison hatten wir wieder einen Tag dabei, an dem einfach nichts klappen wollte, und zwar bei BV 04. Hier verloren wir 2:8. So etwas darf uns in der Rückrunde nicht wieder passieren.

 

Bedanken möchte ich mich bei den Mitstreitern Bernd Sygulla, Christian Hast, Thomas Wilbert und Martin Kröckel, die eingesprungen sind, wenn wir Ersatz benötigten, um die Engpässe zu überbrücken

 

Im einzelnen sieht unsere Bilanz vorläufig wie folgt aus:

 

Peter Nassauer  9:7 QTTR 1338, Karl Linden 8:14 QTTR 1307, Jürgen Schiller 18:4 QTTR 1360 Wolfgang Schäfer 13:5 QTTR 1314,

 

Ich wünsche allen eine besinnliche Vorweihnachtszeit, ein geruhsames Weihnachtsfest  und alles Gute, vor allem Gesundheit,  für das Neue Jahr,  dass hoffentlich friedlich bleiben wird.

Karl- Friedrich Linden