Keine Punkt zum Start für die 6. Herren in Unterfeldhaus

Wie erwartet musste sich die 6. Herren beim Auftaktspiel in Unterfeldhaus-Millrath geschlagen geben. Gegen die dritte Mannschaft der TTG Unterfeldhaus-Millrath gab es für das Team um Christian Hast am Mittwochabend bei der 1:9-Niederlage keine Punkte.

 

Dabei hielt die Mannschaft um Bernd Sygulla, Thomas Niehoff und Peter König mit elf gewonnen Sätzen gegen den Meisterschaftsaspiranten gut dagegen. Insbesondere Bernd und Peter scheiterten jeweils knapp im fünften Satz. Für den Ehrenpunkt sorgte Christian Hast durch einen 3:2-Erfolg im zweiten Einzel. Wie bereits in der Saisonprognose angekündigt, wird es ein erbitterter Kampf gegen den Abstieg für die 6. Herren.

 

Mit der dritten Mannschaft der TTG Unterfeldhaus-Millrath hat man wohl aber einer der stärksten, vielleicht sogar den stärksten, Kontrahenten hinter sich. Daher ist die Niederlage in dieser Höhe auch zu erwarten gewesen, auch wenn die Höhe die 6. Herren zu schlecht dastehen lässt und man mit etwas Glück sogar einen Zähler nach Eller mitnehmen hätte können. Dies sollte auch Motivation für die kommenden Spiele geben.