IN DIESER RUBRIK WERDEN UNTERSCHIEDLICHE DINGE RUND UM TT VORGESTELLT, MAL AKTUELLE ODER EHEMALIGE TOPSPIELER, MAL TOLLE BALLWECHSEL, MAL GANZ AUßERGEWÖHNLICHE VIDEOS ZUM TT. Viel Spaß!


Chen Weixing, österreichischer TT-Spieler (chinesischer Abstammung), geboren 1972

-Chen Weixing galt als einer der besten Abwehrspieler der Welt. In China brachte er es zur Nummer 15, was für dieses Land zu wenig war, um international zum Zug zu kommen. Daher ging er nach Europa.

- Senioren Weltmeister 2018 im Einzel u Doppeö

- Europameister Doppel 2002

- Champions League Sieger 2008

 


Ma Lin, chinesischer TT-Spieler, geboren 1980

- Olympiasieger im Herren-Einzel, der erfolgreichste Spieler beim World Cup-Turnier sowie siebenfacher Weltmeister im Herren-Doppel, im Mixed-Doppel und mit der chinesischen Herren-Nationalmannschaft

- gilt als einer der besten Tischtennisspieler überhaupt

- 2010 wurde er in die ITTF Hall of Fame aufgenommen

- Seit April 2017 ist Ma Lin einer der Trainer der chinesischen Herren-Nationalmannschaft

- Der Spielstil von Ma Lin beruht auf einer durchdachten und aggressiven Offensivtaktik. Er spielt, wie früher die meisten chinesischen Tischtennisspieler, einen modifizierten chinesischen Penholderstil. Wie in der klassischen Variante üblich, spielt er zumeist die Rückhand mit der gleichen Schlägerseite wie die Vorhand. Darüber hinaus beherrscht er aber auch die Umgekehrte Penholder-Rückhand (Reverse penhold backhand), bei der die andere Schlägerseite eingesetzt wird.

Er gilt als der beste Penholder-Spieler aller Zeiten.


Michael Maze, dänischer TT-Spieler, geboren 1981

- spielte acht Jahre bei Borussia Düsseldorf

- seine beste Weltranglistenposition: 8 (im Jahr 2010)

- sein größter Erfolg gelang ihm bei der WM 2005, als er bester Euroäer des Turniers wurde und bis ins Halbfinale kam (dabei siegte er im Viertelfinale nach 0:3 und 7:10 mit 4:3-Sätze, siehe 2. Video!)

- er gilt als einer der besten Ballonabwehrspieler der jüngeren TT-Geschichte